Abort


Abort
1Abort
»Toilette«: Das seit dem 18. Jh. bezeugte Wort war zunächst im Sinne von »abgelegener Ort« gebräuchlich.
Es stammt wahrscheinlich aus dem Niederd., vgl. mnd. af ōrt »abgelegener Ort«. Bereits im 18. Jh. wurde es dann als verhüllender Ausdruck für »Abtritt« verwendet (beachte dazu die verhüllenden Ausdrücke »Örtchen« und »Lokus«). Die Endbetonung beruht auf Vermischung mit 2 Abort »Fehlgeburt«.
2Abort
»Fehlgeburt«: Das seit dem Ende des 17. Jh.s bezeugte Wort (älter ist medizinisch-fachsprachliches »Abortus«) stammt aus gleichbed. lat. abortus, eigentlich »Abgang«, zu lat. ab-oriri »abgehen, verschwinden« (vgl. Orient).

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abort — (Abtritt, Privet, Retirade, Klosett), eine Bedürfnisanstalt, die entweder an einer geeignet gelegenen Stelle des Gebäudes selbst (am besten an der Nord oder Ostseite) oder in einem Anbau, seltener in einem selbständigen Bau im Hofraum… …   Lexikon der gesamten Technik

  • abort — UK US /əˈbɔːt/ verb ► [T] to stop an activity before it begins or before it is complete: abort a test/trial/plan »We were forced to abort the test as a result of technical problems. abort a launch/merger/deal »Money has been wasted on aborted… …   Financial and business terms

  • Abort — can mean: *Abortion, a premature termination of pregnancy ending in the death of the embryo or fetus. *Early termination of some process, e.g.: **The early termination of a spaceflight, particularly a mode resulting in the return of the… …   Wikipedia

  • Abort — [a bɔʁt] (von lateinisch aboriri, abortus = entschwinden, entschwunden) steht für: Fehlgeburt Schwangerschaftsabbruch Toilette Abort (Informatik), Abbruch einer Transaktion Abort [ˈapˌʔɔʁt] (vermutlich aus dem Niederdeutschen af ort = abgelegener …   Deutsch Wikipedia

  • abort — abort·in; abort·er; abort; abort·ive; abort·ive·ly; …   English syllables

  • Abort — 1 Sm Klosett erw. reg. (16. Jh., Standard 18. Jh.) Stammwort. Hüllwort für älteres Abtritt, aus ab und Ort als abgelegener Ort ; schon mndd. afort in dieser Bedeutung. Der Abtritt war ursprünglich ein Ort im Freien; er wurde dann überdacht und… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • abort — /ə bȯrt/ vt: to induce the expulsion of (a human fetus) Merriam Webster’s Dictionary of Law. Merriam Webster. 1996. abort …   Law dictionary

  • Abort — A*bort ([.a]*b[^o]rt ), v. t. to cause (an action or process) to stop at an early stage, or before normal completion; as, to abort a rocket flight. [PJC] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Abort — ¹Abort Latrine, Pissoir, sanitäre Anlagen, Toilette, WC; (ugs.): 00, Klo, Lokus, Null Null, Nummer null, Orkus; (salopp): Pinkelbude; (fam.): Häuschen, Klöchen; (derb): Pissbude, Scheißhaus; (verhüll.): Gelegenheit, Lokalität; (ugs. verhüll.): To …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abort — [v1] stop or cancel something arrest, break off, call it quits*, call off, check, cut off, drop, end, fail, halt, interrupt, knock it off*, lay off*, nullify, scrap, scratch, scrub*, terminate; concept 121 Ant. continue, keep abort [v2] terminate …   New thesaurus

  • Abort — A*bort ([.a]*b[^o]rt ), v. i. [L. abortare, fr. abortus, p. p. of aboriri; ab + oriri to rise, to be born. See {Orient}.] [1913 Webster] 1. To miscarry; to bring forth young prematurely. [1913 Webster] 2. (Biol.) To become checked in normal… …   The Collaborative International Dictionary of English


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.